Homunkulus - Sci-Fi / Fantasy Bücher Datenbank
KontaktForumLinks

Zurück

Planet in Flammen

Utopia - Classics, Band Nummer 85-157

Hans Kneifel, 1986

EIN FREMDER ENTFESSELT DAS INFERNO Der Atomschlag hat stattgefunden. Die Welle der Vernichtung ist über die Erde gerast und hat den Planeten in eine radioaktive Wüste verwandelt. Dennoch gibt es Überlebende des weltweiten Holocausts. Da ist die Besatzung der Mondstation, die den Weltuntergang unbeschadet überstand, und da gibt es eine Handvoll Menschen auf der Erde selbst, die Vernichtung entgingen. Wenn die beiden Gruppen zueinanderfinden, besteht die Hoffnung auf eine Renaissance der Menschheit und die Möglichkeit, den Fremden von den Sternen zu stellen, der letztlich für die Entfesselung des atomaren Infernos verantwortlich war.

Genre:SF Verlag:Moewig
ISBN/Verlagsnummer:
Seitenanzahl: 160

Kein Cover vorhanden  Keine Rückseite vorhanden

2003.02.25 - 22:29 Uhr
t.r.schmidt

Die Originalausgabe ist von 1965 - und wenn man das bedenkt ist es ein ziemlich visionäres Buch. Besonders die technischen Detaills (Computer etc.) haben mich unter diesem Aspekt erstaunt. Gelesen hat es sich auch recht flüssig, nur der Schluss war etwas zu abgedreht.
KommentarAchtung:keine Gesuche oder Werbung - solche gehören ins Forum!
Name:
Spamprüfung: ( )
Bewertung
mies so lala nett gut fantastisch!

Kommentar: