Homunkulus - Sci-Fi / Fantasy Bücher Datenbank
KontaktForumLinks

Zurück

Die Macht der Drei

Science Fiction Classics
Hans Dominik, 1977

Während die internationalen Spannungen sich immer mehr verschärfen, gelingt es drei Männern - einem Inder, einem Schweden und einem Deutschen - in den Besitz einer epochemachenden Erfindung zu gelangen. Von ihrem verborgenen Standort aus vermögen sie mit ihrem telenergetischen Strahler so gut wie jeden Punkt der Erde zu übersehen und zu erreichen. Das Gerät liefert gebündelte Atomenergie, mit ihm können über Kontinente und Ozeane hinweg Brände ausgelöst, Häuser zerstört und Waffenlager in die Luft gejagt werden. Die drei sind entschlossen, ihren Apparat als Machtmittel zu benutzen, um den drohenden Weltkrieg zu verhindern. Ein atemberaubender Kampf beginnt, bei dem es nicht allein um den Besitz der Erfindung geht. Der ebenbürtige Gegner der drei - ein Amerikaner, der mit hypnotischen Fähigkeiten begabt ist - versucht, die Verlobte des Deutschen an sich zu fesseln. Und für sein dämonisches Spiel ist ihm kein Einsatz zu hoch. Die Sache der drei scheint verloren; da erweist sich, daß allein der Inder mit der Weisheit seiner jahrtausendalten Kultur über Mittel gebietet, die entfesselten Gewalten zu bändigen.

Genre:SF Verlag:Heyne
ISBN/Verlagsnummer:3420
Seitenanzahl: 220

Kein Cover vorhanden  Keine Rückseite vorhanden

2006.01.18 - 18:15 Uhr
Iustin

Der text ist von Wikipedia gestohlen, nicht was ich suchte..
2006.01.18 - 18:30 Uhr
T.R.

Der Text steht hinten auf dem Buch. Schlaumeier.
KommentarAchtung:keine Gesuche oder Werbung - solche gehören ins Forum!
Name:
Spamprüfung: ( )
Bewertung
mies so lala nett gut fantastisch!

Kommentar: