Homunkulus - Sci-Fi / Fantasy Bücher Datenbank
KontaktForumLinks

Zurück

Revolte auf Luna


Robert A. Heinlein,

Sklaverei im 21. Jahrhundert. Die Mondbewohner sind Ausgestoßene und Verbannte und gelten als Bürger zweiter Klasse. Für sie und ihre Nachkommen gibt es keine Rückkehr zur Erde. Niemand auf Luna ist wirklich frei, denn der Mond ist eine Strafkolonie, deren Insassen unter dem Diktat der UN-Verwaltung, des Gouverneurs und seiner Polizei stehen. Das System ist verhaßt, doch niemand wagt es, sich offen dagegen aufzulehnen. Es wäre auch sinnlos, gegen die Macht der Erde anzukämpfen. Erst als Mike, der gigantische sublunare Computer, für die Unterdrückten, die Loonies, Partei ergreift, hat die Revolution Aussicht auf Erfolg.

Genre:SF Verlag:Bertelsmann
ISBN/Verlagsnummer:6101
Seitenanzahl: 223

Kein Cover vorhanden  Keine Rückseite vorhanden



Keine Kommentare vorhanden
KommentarAchtung:keine Gesuche oder Werbung - solche gehören ins Forum!
Name:
Spamprüfung: ( )
Bewertung
mies so lala nett gut fantastisch!

Kommentar: