Homunkulus - Sci-Fi / Fantasy Bücher Datenbank
KontaktForumLinks

Zurück

Der Letzte Tag der Schöpfung


Wolfgang Jeschke, 1992

Sie wollten die Vergangenheit manipulieren, um die Gegenwart zu verbessern - und zerstören die Zukunft. Die USA hatten einen genialen Geheimplan: mit Zeitmaschinen Spezialisten 5 Millionen Jahre in die Vergangenheit schicken, um den Arabern vor ihrer Zeit das Öl abzupumpen und mit Pipelines in andere Lagerstätten zu verfrachten. Das Fatale war nur: Niemand konnte wirklich die Folgen eines solchen Eingriffs kalkulieren.

Genre:SF Verlag:Heyne
ISBN/Verlagsnummer:4200
Seitenanzahl: 288

Kein Cover vorhanden  Keine Rückseite vorhanden



Keine Kommentare vorhanden
KommentarAchtung:keine Gesuche oder Werbung - solche gehören ins Forum!
Name:
Spamprüfung: ( )
Bewertung
mies so lala nett gut fantastisch!

Kommentar: