Homunkulus - Sci-Fi / Fantasy Bücher Datenbank
KontaktForumLinks

Zurück

Der Gesang der Neuronen (Originaltitel:Thorns)


Robert Silverberg, 1989

Der Mensch hat immer mehr Freizeit, die er hauptsächlich vor dem Fernsehschirm verbringt. Die Folge ist eine gigantische Medienindustrie, die immer unersättlicher wird, was ausgefallene und perverse Sensationen betrifft. Und Duncan Chalk, Boß eines marktbeherrschenden Vergnügungskonzern, lebt buchstäblich von Leid und Schmerz seiner Mitmenschen. Da ist ein Mann, den außerirdische Chirugen seziert und auf ihre Weise wieder zusammengesetzt haben. Er trägt fremdartige Organe im Körper, die ihm unsägliche Schmerzen bereiten, und sein Äußeres ist so abstoßend, daß er es vorzieht, in Dunkelheit zu leben. Da ist ein Mädchen, das mit 17 Jahren Mutter von hundert Kindern ist, weil gewissenlose Mediziner mit ihr experimentiert und Retortenbabies von ihr aufgezogen haben, ohne auch nur einen Gedanken an ihre Psyche zu verschwenden. Duncan Chalk bringt sie "zufällig" zusammen. Millionen von Fernsehzuschauern sind heimlich dabei, die beiden geschundenen, verkrüppelten Kreaturen rund um die Uhr zu beobachten. Werden die beiden ...?

Genre:SF Verlag:Heyne
ISBN/Verlagsnummer:4572
Seitenanzahl: 237

Kein Cover vorhanden  Keine Rückseite vorhanden

2006.03.17 - 10:53 Uhr
ruediger

ein sehr tolles und wahnsinnig vielschichtiges buch. es hier, in unseren kleinen runde in delhi den kultstatus erreicht. EIN MUSS
2006.03.17 - 10:55 Uhr
ein kleiner inder

ein wahnsinns buch! unbedingt reinziehen! ein jahrtausendwerk!!
2006.03.17 - 10:57 Uhr
der blumentopf

UNBEDINGT KAUFEN. allein das cover ist so schoen anzuschauen, dass ich mich einpullern koennte vor freud\' und freude!
2006.03.17 - 10:58 Uhr
Neuron

TOP
2006.03.19 - 13:46 Uhr
Philipp Utan

Hallo! Ja, auch uns hier in Malaysia und Sumatra gefaellt dieses aufregende Buch besser als der Weltfrieden... Ich habe gehoert, darin kann man sogar Orang-utan und Turtlerezepte finden?!?
2006.03.19 - 13:49 Uhr
Philipp Utan

Hab mich vertan, wollte natuerlich fuer dieses BAR-Fuuhsmaessige Buch 5 Sterne vergeben und nich ne 1 fuer sehr schlecht, da kommt man ja durcheinander, ich hatte zwar nie eine, aber ne eins war bei den andern immer sehr gut... egal dat BUUCH is der HAMMER -Zimmerservice!
2006.03.21 - 15:17 Uhr
franzjosephGuentherJauch

et is da hammo! man freut sich ueber verschiedenste arten der weisen und auf dem gelaende. Zimmerservice immer gut. badezimmertuere ZUUUUUUUUUUUUUUUUUuuuu. dange a du
2006.03.21 - 15:18 Uhr
gottlieb

WAAAHNSINN, absoluter hammer muss ich da sagen, dieses buch, ein muss fuer alle traveller in delhi, navrang hotel, fuer ruedigers und allen daheimgebliebenen. bitte weiter sagen
2006.03.21 - 15:18 Uhr
gottlieb

WAAAHNSINN, absoluter hammer muss ich da sagen, dieses buch, ein muss fuer alle traveller in delhi, navrang hotel, fuer ruedigers und allen daheimgebliebenen. bitte weiter sagen
2006.03.21 - 15:24 Uhr
torben

ich geb ma ne drei du
2006.03.21 - 15:27 Uhr
paul

dass buch is sowat von scheisse!
2006.03.31 - 10:09 Uhr
simon

der gesAng der naironen
2006.03.31 - 10:18 Uhr
maurice

ich muss det buch noch lesen!!!!
2006.03.31 - 10:19 Uhr
auf jeden fall

besorgt euch das buch! pflicht!
KommentarAchtung:keine Gesuche oder Werbung - solche gehören ins Forum!
Name:
Spamprüfung: ( )
Bewertung
mies so lala nett gut fantastisch!

Kommentar: