Homunkulus - Sci-Fi / Fantasy Bücher Datenbank
KontaktForumLinks

Zurück

Das geschenkte Leben (Originaltitel:I will fear no evil)


Robert A. Heinlein, 1982

LEBEN IM JAHR 2000 - Die übervölkerte Erde zu Beginn des 3. Jahrtausends nach Christi Geburt ist überschattet von den düsteren Vorzeichen der drohenden Menschheitskatastrophe. Johann Sebastian Smith, einer der reichsten Männer der Welt, liegt im Sterben. Obwohl sein Gehirn noch aktiv ist, hat der Fünfundneunzigjährige den Punkt überschritten, an dem die medizinische Wissenschaft mehr tun kann, als einen schwachen Funken von Leben in seinem verbrauchten Körper zu erhalten. Selbst die besten Ärzte sind hilflos. Smiths einzige Hoffnung ist ein neuer, junger Körper als Gehäuse für sein voll funktionsfähiges Gehirn. Bevor J.S. Smith stirbt, wird ein passender Körper gefunden, und ein genialer Chirug vollzieht die Gehirntransplantation. Die Operation ist ein voller Erfolg. Der alte J.S. Smith erwacht im Körper einer jungen, begehrenswerten und begehrlichen Frau zu neuen Leben. Doch DAS GESCHENKTE LEBEN ist voll ungeahnter Komplikationen.

Genre:SF Verlag:Heyne
ISBN/Verlagsnummer:3358
Seitenanzahl: 284

Kein Cover vorhanden  Keine Rückseite vorhanden



Keine Kommentare vorhanden
KommentarAchtung:keine Gesuche oder Werbung - solche gehören ins Forum!
Name:
Spamprüfung: ( )
Bewertung
mies so lala nett gut fantastisch!

Kommentar: